Die besten Wettseiten für Live Sportwetten und Streams

Die Live Sportwetten sind heutzutage bei den Wettanbietern im Internet nicht mehr wegzudenken. Die Möglichkeit, während einer laufenden Partie eine Wette auf verschiedenste Ereignisse abschließen zu können und den Verlauf des Spiels daher umso mehr mitfiebern zu können, machen den eigentlichen Reiz der Live Wetten aus. Wenn man dazu online in den Live Streams die entsprechenden Spiele sehen kann, macht dies umso mehr Spaß. Auf dieser Seite möchte ich euch daher die besten Wettanbieter vorstellen, welche das beste Angebot an Live Wetten sowie kostenlosen Live Streams zur Verfügung stellen.

Die besten Wettanbieter für Live Wetten

Wenn es um für Live Sportwetten geeignete Wettseiten geht, kommen mehrere Buchmacher infrage. Möchte man dazu noch den Service der kostenlosen Live Streams genießen, dreht sich alles um die beiden größten Wettseiten im Netz: bet365 und bwin. Die beiden haben gleichzeitig auch beim eigentlichen Angebot der Live Wetten die Nase weit vorn. Kein anderer Wettanbieter kommt der riesigen Auswahl an Spielen und Ereignissen sowie der Auswahl verschiedenster Wettmöglichkeiten auch nur ansatzweise nahe. Während bei der Spielauswahl andere Wettseiten noch sehr gut aufgestellt sind und alle wichtigen der weltweit laufenden Partien anbieten, ist die Auswahl an Wettoptionen besonders bei bwin sehr groß. Bei keinem anderen Anbieter kann man auf mehr Ereignisse wie rote/gelbe Karten oder Anzahl an Ecken und Freistößen wetten.

Welche Wettseite hat die besten Live Streams?

Wie bereits angesprochen gibt es nur zwei Internet Buchmacher, bei denen ihr die Spiel in Live Streams mitverfolgen könnt. Dabei handelt es sich mit bwin und bet365 gleichzeitig um die größten Anbieter im Wettgeschäft, die es sich leisten können, den zusätzlichen Aufwand für diesen Service zu betreiben. Wenn man sich die Frage stellt, welcher der beiden Anbieter die besseren Live Streams hat, dann muss man eindeutig bet365 sagen.

Die beiden einzigen Livestream Anbieter bet365 und bwin im VergleichBet365 hat zum einen die deutlich größere Auswahl an Live Stream. Monatlich werden rund 2000 Sportereignisse live übertragen, wohingegen sich bwin auf rund 800 Events beschränkt. Leichte Unterschiede gibt es auch in den Sportarten. Bei bwin werden vor Allem Fußball, Tennis, Volleyball, Basketball, Eishockey, Hockey, Handball, Tischtennis und Bowls übertragen. Bei bet365 gibt es weniger Eishockey, dafür kommen aber Rugby Fans hier auf ihre Kosten.

Deutlich Unterschiede gibt es aber auch in der Qualität der übertragenen Streams. Bwin bietet nur eine Auflösung von 240x180 Pixel, was mit dem heutigen Stand der Technik schon sehr altbacken aussieht. Bet365 hat ebenfalls keine hochauflösenden HD Streams, kann mit einer Auflösung von 480x360 zumindest annähernd TV Qualität erreichen.

Außerdem sollte man bei den Live Wetten und Streams die eigentlichen Wettquoten nicht aus den Augen verlieren. Diese ändern sich wegen des aktuellen Spielverlaufs ständig, man kann aber über die Buchmachermarge eine generelle Aussage über das Quoten-Niveau treffen. Auch hier hat bet365 nicht nur bei den Live Wetten sondern auch bei den Pre-Match Wetten die Nase leicht vorn, auch wenn die Quoten im Gesamtvergleich aller Wettanbieter eher nur im Mittelfeld liegen. Alles in Allem ist bet365 in jeder Hinsicht bwin überlegen, nur in Einzelfällen kann es sich lohnen bei bwin zu tippen.

Sind die Sportwetten Live Streams kostenlos?

Beide Anbieter bieten ihre Streams vollkommen kostenlos an. Allerdings gibt es dafür eine Voraussetzung. Entweder man hat auf die jeweilige Partie bereits eine Wette abgeschlossen oder man verfügt über genügend Wettguthaben, um eine Live Wette abschließen zu können. Als nicht angemeldeter Nutzer hat man dagegen keinen Zugriff auf das Livestream Angebot.

Als angemeldeter Benutzer können die Live Streams neben den Live Wetten kostenlos angescheut werdenEs gibt aber noch eine Einschränkung, die man beim Thema Sportwetten Live Streams erwähnen muss, die aber von den meisten Webseiten nicht ansprechen. Es gibt nämlich von Land zu Land unterschiedliche Lizenzrechtliche Bestimmungen, die es dem Wettanbieter nicht ermöglichen, alle Streams überall zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel ist konnten bwin oder bet365 nicht die Senderechte für die deutsche Bundesliga erwerben. In Deutschland dürfen diese Spiele nur von bestimmten Fernsehsendern ausgestrahlt werden. In anderen Ländern gibt es diese Beschränkung nicht und von daher können dort alle deutschen Spiele angeschaut werden. Gleiches gilt auf für andere Länder und Ligen. Die Premier League kann man bei den Buchmachern nicht live verfolgen, wenn man in UK wohnt, dafür darf der Wettanbieter die englischen Spielen in allen anderen europäischen Ländern anbieten.

Die Standortbestimmung der Nutzer erfolgt anhand der IP-Adresse (Geo-Targeting). Anhand dieser sind die Anbieter in der Lage, den Wohnort des Nutzers genau genug ermitteln zu können, um für jeden einzelnen User die jeweils relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen zu können (gesetzliches Mindestalter, Lizenzrecht, Anforderungen der lokalen Regulierungsbehörden). Es gibt zwar die Möglichkeit, die IP-Adresse vorübergehend ändern zu lassen, von diesen Tools möchte ich persönlich aber abraten. Deren Existenz ist auch den Wettanbietern kein Geheimnis und die jeweiligen für diese Zwecke zur Verfügung stehenden IP-Adressen sind den meisten Anbietern schon bekannt. Auch wenn in den AGB nicht darüber geschrieben steht, würde ich im Zweifel eher darauf verzichten.

Was muss man beim Live Wetten online beachten?

Wichtige Informationen für das Live Wetten mit sich schnell ändernden QuotenWenn es um Online Live Wetten geht, muss man aber noch den Punkt der sich ständig ändernden Quoten ansprechen. Für die Änderungen gibt es einen offensichtlichen und einen eher weniger bekannten Grund. Der offensichtliche Punkt ist natürlich, dass sich bei laufenden Partien aufgrund des aktuellen Geschehens die Eintrittswahrscheinlichkeiten für bestimmte Ereignisse verändern, die sich natürlich dementsprechend in den Quoten niederschlagen. Einen weiteren Einfluss auf die Quoten, auch wenn dieser vergleichsweise gering ist, hat das Wettverhalten der Tipper. Sollten unverhältnismäßig viele Wetten auf ein Team abgegeben werden, wird der Wettanbieter die Quoten nach und nach senken und dafür die Quoten des anderen Teams erhöhen. Ziel des Wettanbieters ist es dabei, die abgeschlossenen Wetten in einem weitestgehend ausgewogenen Verhältnis zu halten und so das Gesamtrisiko zu minimieren.

Wichtig ist für euch aber, wie der Wettanbieter die Änderungen der Quoten handhabt, während ihr gerade einen Wettschein ausfüllt. Dabei gibt es zwei Fälle zu beachten. Die Quoten steigen während der Wettschein-Abgabe oder sie sind währenddessen gefallen. Auf diese beiden Fälle kann der Wettanbieter unterschiedliche reagieren. Steigen die Quoten, kann der Buchmacher den Wettschein mit der ursprünglichen Quote einfach annehmen oder aber die Wette kulant automatisch mit der höheren Quote akzeptieren. Bei niedrigeren Quoten kann wird der Wettanbieter in den seltensten Fällen die vorher höhere Quote akzeptieren – ansonsten könnte man den Wettschein so lang in der Bearbeitung halten, bis die ursprünglich hohen Quoten eine sehr hohe Chance auf einen Gewinn haben oder aber den Wettschein einfach stornieren. Andererseits kann man nicht einfach so die Quoten auf den Wettschein nachträglich senken, ohne nicht zumindest den Tipper deutlich darauf hinzuweisen. Die Optionen sind hier den Wettschein als ungültig zu stornieren, darauf sollte der Tipper eindeutig hingewiesen werden, oder aber der Tipper erhält die Option, den Wettschein mit der neuen Quote zu übernehmen.

Bei bet365 wird eine veränderte Quote immer im Wettschein angezeigt. Dort könnt ihr entweder die neue Quote akzeptieren oder den Wettschein einfach löschen. Bei bwin kann man die Optionen aktivieren, neue Quoten automatisch zu akzeptieren oder nur höhere Quoten zu aktivieren. Davon abgesehen kann die Quote mit einem Klick auf "Aktualisieren" jederzeit aktualisiert werden.

Copyright©2014-2018 SportwettenMitPaypal.com